Ordentliche Energie

Erneuerbare Energien
Kraft-Wärme-Kopplung
Blockheizkraftwerke

Herstellung · Konzept · Beratung

Ein hoch effizientes Energiekonzept
zur Erzeugung von Strom und Wärme.

Unabhängige und Kosten sparende Kraft-Wärme-Kopplung

Strom und Wärme für Wohnanlagen, Hotels, Büros, Werkstätten und Betriebe ...: Erzeugen Sie Ihre Energie ohne Transportverluste und unter maximaler Ausnutzung des verwendeten Kraftstoffs selbst vor Ort!

Kern des Konzepts sind bis ins kleinste Detail auf Energieeffizienz optimierte BHKW-Motoren. Sie sind für verschiedene Kraftstoffe geeignet und können für eine optimale Ökobilanz sogar mit Biogas schlechter Qualität betrieben werden.

Ergänzt durch Photovoltaik, robuste Batterien hoher Kapazität und eine flexible, verbrauchsoptimierte Anbindung der unterschiedlichen Abnehmer von Strom und Wärme ist eine Komplettlösung mit hervorragender Energie- und Ökobilanz entstanden, die genau auf die jeweiligen örtlichen Bedingungen angepaßt und individuell konfiguriert werden kann.

Eine Förderung durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) und gute Finanzierungsmöglichkeiten machen die Lösung wirtschaftlich besonders interessant.

Damit schonen Sie nicht nur die Umwelt, sondern auch Ihre Finanzen. Nicht zuletzt gewinnen Sie Autonomie und Sicherheit durch die Unabhängigkeit von Netzen und Versorgern.

Kostenersparnis, Ökologie und Unabhängigkeit

Nutzen Sie die Möglichkeiten der erneuerbaren Energien mit einer technisch brillanten Lösung

Wirtschaftliche Vorteile

  • Eine innerhalb weniger Jahre rentable Investition.
  • Senkung der Kosten für Strom und Wärme
  • Die Finanzierung kann staatlich bezuschusst werden.
  • Volle Rückzahlung der Energiesteuer für die verbrauchten Kraftstoffe.
  • Durch das neue KWK-Gesetz (Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz) können nun auch Wärme- und Kältenetze gefördert werden.
  • Sehr hoher Gesamtwirkungsgrad durch bis ins kleinste Detail auf hohe Effizienz optimierte Komponenten.
  • Effiziente Nutzung der Energieressourcen und eine erhebliche Minderung des CO2-Ausstoßes.

Die Technik

  • BHKW-Module bis 20 kW elektrischer Leistung gemäß Mini-BHKW-Gesetz.
  • Bei Bedarf auch sehr viel leistungsstärkere Motoren lieferbar.
  • Betrieb alternativ mit Erdgas, Flüssiggas, Biogas, Pflanzenöl, Heizöl/Diesel.
  • Bis zu 20% Spritersparnis gegenüber herkömmlichen Motoren.
  • Guter Energieertrag bei schlechtem Biogas durch spezielle Bauteile und Zusatzeinspritzung.
  • Eisen-Nickel-Akkumulatoren dienen als Puffer. Sie haben eine überdurchschnittliche Lebensdauer gegenüber den heute üblichen Batterien.
  • Es entfallen kostspielige Kaminbauten dank Niedrigtemperatur-Abgasen.
  • Die Emissionswerte des BHKW liegen deutlich unterhalb der gesetzlichen Vorgaben.

So geht es weiter:

Lassen Sie sich für Ihren konkreten Fall die für Sie bestmögliche Lösung im Zusammenspiel aller Komponenten entwickeln!

Fragen Sie einfach nach einem Angebot.
Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Telefonisch: 0171-5254398

Per E-Mail: